Das Reismuseum für Steine ​​und Mineralien hat tatsächlich alle Aspekte Liebhaber Anforderung für bemerkenswerten Datum

Der Small Typ: Für jeden Tag Zeit das bietet viel funkeln und funkeln, du Vielleicht möchten Sie Schauen Sie sich das Rice Northwest Museum für SteTrans-Sexkontakte in Düsseldorfe ​​und Mineralien an nur oben in der Straße von Portland, Oregon. Du wirst entdecken atemberaubend Edelsteine und Kunstwerk erstellt aus das aktuelle Wetter wenn Sie wandern durch vorherige Residenz von Stein und Mineral Enthusiasten Richard und Helen Rice. Unter über 20.000 Exemplaren (einschließlich Achaten und Ablagerungen bis hin zu Meteoriten und Donnerkegen) Partner finden mehreren zum entzünden diskussion während lernen die faszinierende den Ruf von Erde.

Während ein Verlobungsring ist weithin bekannter Signal von zwei ‘s Hingabe [Engagement|Hingabe} einander, ein Diamant ist weit entfernt von der einzige Edelstein das kann darstellen wirklich lieben. Es gibt Rose Quarz, Mondstein, Jade und Lapislazuli, nur um zu identifizieren mehrere.

jederzeit sowie Ihr wirklich lieben Interesse möchten sein näher diesen Felsen sein, oder ein lehrreiches und lustiges Tag, Besuch und Edelstein Sammler Richard und Helen Rice, ist voll von deutlich mehr als 20.000 Mineral – und Stein -Proben. Die bemerkenswerte Sammlung hat die Kapazität} produzieren a unvergesslich Tag und Funke intelligent und nah Gespräche.

“es ist Spaß. Wir haben ein hübsches großartig nicht erneuerbare Sammlung, und Leute können durch ihre eigene Geschwindigkeit, “sagte Garret Romaine, Operations Management während der Kunstgalerie. “Es ist inspirierend zu sehen die Anzahl von Fossilien wir haben auch zu {nachzudenken|Zeitalters den Planeten Erde {und wie|und wie|wie und wie genau {sehr lang wir waren um. Es macht dich mit Sicherheit fühle mich ganz besonders und demütige dich gleichzeitig. “

Gefunden Ungefähr 25 Momente von Portland, Oregon, begrüßt die Kunstgalerie {begrüßt|rund 30.000 Besucher jedes Jahr, und sie variieren in Alter von ihrem späteren Teil der Kinder zu Rentnern genau wer normalerweise sehen in Gruppen gesponsert von regionalen Clubs.

“wir sind nicht nur etwas das reifere Generation geht. Wir Rockhounds Kommen mit Entdeckungen, und viele Ressourcen sind immer noch da draußen “, sagte Garret. “wir sind in das Western ansehen, so wir tatsächlich einige Gemeinschaft Orte. Liebhaber können sehen unsere zeigt und erwirbt Vorschläge für wo sie können auschecken auf eigene Faust. Das ist immer sehr aufregend. “

Der Reis Familienmitglieder massive Reichweite Leuchtet

Richard und Helen erschaffen das Haus definitiv jetzt das Reismuseum von 1952 Nutzung ihrer Rock -Sammlung im Herzen. Ihre Aufmerksamkeit an Steinen blühte dem Oregon Küste, das ist bekannt für ihr Achate.

“Sie begannen zu erwerben {Ihrem|Ihrem|Ihrem|Ihrem|persönlichen|Ihrem|persönlichen|”, sagte Garret sagte.